Deutsche Meister

Deutsche Pokalsieger
Fußballer des Jahres
Torjäger 1. Bundesliga
Torjäger 2. Bundesliga
Weltmeister 1990
Europameister 1996
Weltmeisterschaft 2006
DDR Fußball-Nationalspieler
Brüderpaare in der Bundesliga
Väter und Söhne in der Bundesliga
Fußball-Bücher
Benutzerdefinierte Suche
AUTOGRAMMKARTEN 2000er 1990er 1980er Vereine | Kontakt
Armin Jäger
* 19.09.1962
 
 

Aktiv bei:
Stuttgarter Kickers
VfB Stuttgart

Erfolge als Spieler:
Deutscher Meister 1984 mit VfB Stuttgart
DFB-Pokal-Finale 1986 mit VfB Stuttgart
DFB-Pokal-Finale 1987 mit Stuttgarter Kickers


Zum DFB-Pokalfinale 1987

1987 trafen die Stuttgarter Kickers auf den Vize-Meister Hamburger SV. Zwar standen die Stuttgarter als Aufsteiger in die Bundesliga fest, aber krasser Außenseiter waren sie dennoch. Nach 13 Minuten hatten die Kickers aber schon eine Hand am Pott, Dirk Kurtenbach überwand Uli Stein. Die letztmals von Ernst Happel gecoachten Hanseaten antworteten aber schnell: Manfred Kastl glich 120 Sekunden später aus.

Es folgten 73 Minuten Ladehemmung, ehe Manfred Kaltz ein krummes Ding drehte. Eben deshalb, weil er nicht wie üblich eine seiner legendären Bananenflanken in den Strafraum drehte, sondern den Freistoß an der Mauer vorbei ins kurze Eck zauberte.

Der arme Kickers-Keeper Armin Jäger sah dabei schlecht aus und jammerte: "Berlin ist kein gutes Pflaster für mich." Er hatte im Olympiastadion im Vorjahr, da noch mit dem VfB Stuttgart, im Finale fünf Tore von den Bayern kassiert.

 


Alle Autogrammkarten
von A-Z
Autogrammkarten-Anfrage

Sammler-Tipp
100 x SAFE HÜLLEN
Autogrammkarten schützen

Sammlerbuch-Tipp
Panini Euro Cup Football Collections 1980-2008
Alle Euro-Panini in einem Buch.

Bildband-Tipp
Fussballtempel
Die schönsten Stadien der Welt


 
www.autogramm-archiv.de
Impressum